ReaCapital

reacapital

Website www.reacapital.de
E-Mail info@reacapital.de
Telefon 040-36880070
Gründung 2015
Fokus Immobilien
Finanzierte Projekte 2
Adresse Fuhlsbüttler Straße 29
22305 Hamburg

Die junge Hamburger Plattform ReaCapital vermittelt Mezzanine-Kapital an Projektentwickler aus der Immobilienbranche. Dieses kann ergänzend zu der Fremdkapitalfinanzierung verwendet werden, um unter anderem die Eigenkapitalquote zu verringern und die Kapitalstruktur zu optimieren. Die Generierung des Mezzanine-Kapitals erfolgt hierbei über die sogenannte Crowd, eine große Anzahl an Personen, die gemeinsam mit vielen kleineren Investitionsbeträgen eine beachtliche Summe erreichen. So wird auch Kleinanlegern die Möglichkeit geboten in Immobilien zu investieren, ohne dabei über Millionenbeträge verfügen zu müssen. Attraktiv für die Anleger, die sich für das Crowdinvesting bei ReaCapital entscheiden, sind hierbei die vergleichsweise hohen Zinsen von 5-7% p.a. bei relativ kurzen Laufzeiten von 12-30 Monaten. Die Mindesteinlage bei ReaCapital beträgt 250€ und kann von jedem investiert werden, der die Volljährigkeit überschritten hat und über einen deutschen Wohnsitz verfügt.

Als Teil der Reafina Holding, welche die komplette Wertschöpfungskette der Immobilienbranche abdeckt, verfügt das Team hinter ReaCapital über langjährige Immobilien-Expertise. Jedes angebotene Projekt wird ausführlich vom hausinternen Ingenieurbüro geprüft und bewertet. Nur wenn ein Projekt die intensive Due-Diligence-Prüfung übersteht, wird es den Investoren auf der Website angeboten.  Einzigartig auf dem deutschen Crowdinvestingmarkt ist das Sicherheitsmodell von ReaCapital, welches den Investoren einen zusätzlichen Schutz bietet. ReaCapital stellt allen Investoren eine Realbesicherung in Form einer erstrangigen Grundbucheintragung an einer Immobilie aus dem eigenen Bestand zur Verfügung. Falls einmal ein Projekt in Schieflage geraten sollte, verwertet der eingetragene Treuhänder die Bestandsimmobilie zu Gunsten der Investoren und begleicht offene Forderungen durch die Verkaufserlöse.

Vorstandsvorsitzender der Reafina, die im Jahre 2012 gegründet wurde, ist Björn Schwabe. Zuvor arbeitete er als Diplomkaufmann und Jurist unter anderem für eine internationale Anwaltssozietät in Berlin und London. Später wechselte er zur Finanzierung und Strukturierung von Immobilienprojekten in den Bankensektor. Seit 2010 betreut er ein großes Immobilienportfolio aus dem Hamburger Raum. Zusammen mit Lasse Kammer, welcher nach seinem Studienabschluss zum Diplomkaufmann mehrere Jahre in der Finanz- und Transaktionsberatung für eine große Wirtschaftsprüfungsgesellschaft arbeitete, leitet er seit 2015 auch die Reabiz Crowd Capital GmbH, welche hinter der Marke ReaCapital steht.

Rückruf vereinbaren

Sie können mit ReaCapital einen unverbindlichen Telefontermin vereinbaren, um sich über deren Angebot zu informieren.

Aktuelle Projekte

TitelProjektträgerProjektvolumenVerzinsungLaufzeitMindestanlage
Kardinal Wendel GärtenEnergiebau Ramstein GmbH550.000 EUR5.5 %18 Monate250 EUR
Warnhinweis: Der Erwerb von Vermögensanlagen über Crowdinvesting ist mit erheblichen Risiken verbunden und kann zum vollständigen Verlust des eingesetzten Kapitals führen.

Finanzierte Projekte

TitelProjektträgerProjektvolumenVerzinsungLaufzeitMindestanlage
KiTa BramfeldReafina AG1.150.000 EUR6,5 %18 Monate ab Fundingende Monate1.000 EUR
Kreuzberger CarreAußenalster WPB Wohnungsbau GmbH400.000 EUR6,25 %30 Monate ab Fundingende Monate250 EUR

Zurückgezahlte Projekte

TitelProjektträgerProjektvolumenVerzinsungLaufzeitMindestanlage